Was ist Buntstifte?

 

"Buntstifte - kreative Hilfe für Frauen und Kinder in Äthiopien" ist eine angemeldete

NGO in Äthiopien und ein eingetragener Verein in Österreich und wurde 2012 von

Veronika Pernthaner-Maeke gegründet. Die Hilfsorganisation wird ausschließlich von Spenden

finanziert. Die gesamte Verwaltung in Österreich wird unbezahlt gemacht. Veronika

Pernthaner-Maeke besucht die Projekte in Äthiopien 2x jährlich, coacht sie und bringt neue

Materialien mit. Sie bezahlt dabei alle Reisekosten selbst. In Äthiopien haben wir Angestellte,

die für faire Löhne arbeiten.

Unsere Projekte

In der Stadt

 

Wir betreuen am Slum – Hügel Kotebe am Rand von Addis Abeba Frauen und ihre Kinder. Zu Beginn steht immer die Grundversorgung: Wohnung, Essen, Gesundheit.
Dann kommt jeweils die Schulbildung der Kinder und schließlich die Berufsausbildung der Frauen dazu. Die Kinder werden mit kreativen Methoden und Materialien unterrichtet.

Am Land

 

Den Menschen in trockenen, kargen Gebieten ein Überleben zu ermöglichen, ist das Ziel unserer Aktionen auf dem Land. Diese sind sehr vielfältig, zielen aber zuerst immer auf die Verbesserung der Ernährung und der Lebenssituation der Frauen. Deren Leidensdruck ist am größten, aber auch ihr Wille zur Entwicklung und ihr soziales Gewissen. Sie geben ihren Fortschritt an ihre Kinder und die Gemeinschaft weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buntstifte e.V. 2019